Düfte wecken Gefühle, die der Verstand nicht bewusst kontrollieren kann. Der Geruchssinn kann somit als das Tor der Seele wirken. Baby erkennen ihre Mütter am Geruch und umgekehrt. Ein normaler Mensch kann heute bis zu 4000 unterschiedliche Gerüche wahrnehmen. Unsere Speisen testen wir zuerst mit den Augen und der Nase, bevor wir diese essen. Im Supermarkt schauen wir eventuell noch auf das Verbrauchsdatum.

Düfte bewirken in Geschäftsräumen, genau dosiert, eine höhere Aufmerksamkeit, Wohlbefinden und die Gefühlslage Ihres Kunden verändert sich positiv. (Uni Paderborn, Dr. Anja Stöhr, Prof. Weinberg) Riechen deshalb auch Sie mal bewusst in ihr Geschäft hinein, dann behalten Sie auch weiter die Nase vorn.